VfB plant Vorgehen für Spiele mit Zuschauern

Dauerkartenbesitzer haben Vorkaufsrecht auf Tageskarten

Einen regulären Verkauf der Dauerkarten wird es beim VfB bis auf weiteres nicht geben. Den Dauerkarteninhabern der Vorsaison werden Vorkaufsrechte auf Tageskarten eingeräumt, sollten in der kommenden Saison Spiele mit Zuschauern möglich sein. In einem Konzept wurden reduzierte Kapazitäten vorgeschlagen, welches aber noch nicht verabschiedet wurde und somit wird auch in der jüngsten Information des Vereins noch im Konjunktiv gesprochen. Einen Dauerkartenverkauf oder auch das Wiederkaufsrecht, wie man es beim VfB kennt, wird es erst wieder geben, wenn ein Stadionbetrieb mit der vollen Kapazität wieder möglich sein wird. Der VfB sieht die Vorgehensweise mit den reservierten Tageskarten als faire und praktikable Lösung, so dass die Dauerkarteninhaber der Vorsaison quasi ein Vorkaufsrecht auf ihren angestammten Platz behalten, aber dennoch die Wahl haben, ob sie dieses unter den Bedingungen auch wahrnehmen möchten. Der VfB kündigte in der Veröffentlichung an, weitere Informationen Mitte August zu geben.