Der VfB meldet Rekord beim Dauerkartenverkauf

Der Verein freut sich über die Verlängerung von 7000 Dauerkarten in den ersten zwei Tagen

Die Fans waren sauer, die Fans waren enttäuscht über den Abstieg des VfB. Doch die Fans stehen auch in der neuen Saison wieder hinter ihrem Verein. Die bisherigen Dauerkartenbesitzer haben wir immer das Recht ihre Plätze für die neue Saison zu verlängern. Dieses Vorkaufsrecht läuft nun zwei Tage und bereits 7000 Fans haben das Recht wieder genutzt und ihre Dauerkarte verlängert. Der VfB schreibt auf seiner Twitterseite, „so viele wie nie zuvor innerhalb von zwei Tagen“. Auch Thomas Hitzlsperger hatte vor wenigen Tagen eine E-Mail an die Dauerkartenbesitzer verfasst, in der er quasi um einen Vertrauesvorschuss bittet und hofft, dass der Support auch in der zweiten Liga so großartig sein wird, wie in den Jahren zuvor. Nach dem zweiten Abstieg innerhalb von drei Jahren und der schlechtesten Punkteausbeute der Vereinsgeschichte, war befürchtet worden, dass die Zuschauer möglicherweise ein wenig auf Abstand zum VfB gehen würden. Die ersten Tage des Dauerkartenverkaufs an die Vorbesitzer scheinen diese Befürchtungen zu widerlegen. Der VfB kann auf seine Fans und die Unterstützung weiterhin zählen, die Fans bleiben die Konstante im Verein.