Nur Reserve beim VfB - international gefragt

Anastasios Donis war zuletzt gar nicht im Kader, Timo Baumgartl saß 90 Minuten auf der Bank. Für ihre Länder sind in der kommenden Woche beide im Einsatz.

Es wurde viel diskutiert über die Personalien des ersten Spieltag bei den Schwaben. Die Nichtnominierung von Anastasios Donis für das Mainz-Spiel überraschte. Tayfun Korkut erklärte es über taktische Gründe. Viele Fans hätten den schnellen Außenspieler gerne auf dem Rasen gesehen. Auch Timo Baumgartl wurde nach Fehler Badstubers in Rostock nicht für die Startelf berücksichtigt, sondern saß das Spiel über auf der Bank. Donis und Baumgartl wurden nun für ihre Auswahlmannschaften nominiert.

Für Donis geht es mit der griechischen Nationalmannschaft zur neu installierten Nations League, wo Griechenland auf Estland treffen wird. Timo Baumgartl wurde von Stefan Kuntz für die deutsche U21 nominiert. Sie spielen gegen Mexiko und in der EM-Qualifikation in Irland. Zuvor steigt allerdings für beide das Spitzenspiel in der Bundesliga gegen die Bayern. Wo das Duo das Spiel erleben wird, auf der Tribüne, auf der Bank oder doch auf dem Grün, das entscheiden nicht ihre Auswahltrainer, sondern das Trainergespann um Tayfun Korkut beim VfB. Ein Thema, das bei den Fans sicherlich auch mit Spannung erwartet wird.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten