Der Senkrechtstarter schlägt per Fallrückzieher zu

Auch das vierte Testspiel übersteht der VfB ohne Niederlage. Beim Zweitligisten in Sandhausen spielt der VfB 1:1. Nicolas Gonzalez war wieder der Torschütze

Er ist zum ersten Mal in seinem Fussballerleben außerhalb seines Heimatkontinents unterwegs. Mit 20 Jahren könnte man meinen, dass er eventuell noch Anlaufschwierigkeiten haben könnte, aber bislang weit gefehlt. Bei seinem ersten Spiel für den VfB in Illertissen schoss Nicolas Gonzalez gleich zwei Tore. Gegen Großaspach konnte er einen Treffer vorbereiten. Beim heutigen Test geriet Stuttgart wie in Illertissen in Rückstand. Den Ausgleich schoss wieder Gonzalez.

Bereits nach dem 3:1 gegen Großaspach war sein Trainer Tayfun Korkut begeistert von dem jungen Argentinier. Das dürfte nun nicht weniger geworden sein. Das 1:1 machte Gonzalez per Fallrückzieher. Die BILD spricht von einem Traum-Tor. Wie es scheint, ist Nicolas Gonzalez, obwohl erst wenige Tage bei den Schwaben, aktuell der große Shootingstar der Vorbereitung. Von 0 auf 100 braucht er jedenfalls nur ganz wenig Zeit, nicht nur im Sprint auf dem Rasen, sondern auch was sein Wohlfühllevel beim VfB angeht.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten