Reschke lobt professionelle Einstellung eines VfB-Trios

Daniel Ginczek, Dennis Aogo und Matthias Zimmermann sind zusammen auf Kos im Urlaub - aber wahrlich nicht nur zum chillen

Wer ein Fussballprofi sein will, der lässt sich die Sommerpause über nicht nur hängen, sondern tut privat etwas für seine Fitness. Bevor sich die Mannschaft auf dem Trainingsplatz am 07. Juli wieder trifft, stehen für jeden Einzelnen die Leistungstests an. Wer da keine guten Werte vorlegen kann, hat mit Sicherheit keine Pluspunkte beim Trainerteam gesammelt. So gilt es also bereits vor dem offiziellen Start an der Kondition und der Fitness zu arbeiten. Drei VfB-Profis zeigen das über ihren Instagram Account.

Daniel Ginczek, Matthias Zimmermann und Dennis Aogo posteten kleine Videos. Das gemeinsame private Bootcamp bietet alles was ein Fitnesscoach-Herz höher schlagen lässt. Sie ziehen sich gegenseitig über den Platz des Robinson-Clubs, sie sprinten steile Treppen nach oben, auch Boxtraining gehört zum Workout und Fitness am Sandstrand. Die ein oder andere Übung mit dem Ball war bei Dennis Aogo auch zu sehen. Dass dann auch mal ein Foto vom Pool dabei sein darf, sei den VfB-Spielern gegönnt. Sportvorstand Michael Reschke lobt diese Aktionen als professionelle Einstellung, noch dazu da die Sommerpause recht lang ist. Laut der BILD soll das Trainingslager der drei Profis, sieben Tage lang sein. Ihre Familien haben sie allerdings dabei.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten