Startelf: Radtour mit Abstecher auf den Wasen?

Der VfB hat mit dem 2:0 gegen Bremen den Klassenerhalt perfekt gemacht. Die Reservespieler trainierten am Sonntag auf dem Platz. Die Startelf durfte radeln, nur wohin?

Dass die Startelf einen Tag nach einem Spiel auf dem Platz trainiert, ist so gut wie ausgeschlossen. Entweder geht es zum Auslaufen oder mit dem Rad auf Tour. Das Training begann ca. 40 Minuten später. Um kurz nach 11.00 radelten die Jungs mit Matthias Schiffers vom Hof. Nachdem die Spieler, die nicht oder nur kurz zum Einsatz kamen, um 12:15 mit dem Training auf dem Platz abgeschlossen hatten, waren die Radfahrer noch nicht zurück.

Es schien eine längere Tour zu sein. Normalerweise geht die Runde am Neckar entlang rund 40-45 Minuten. Heute durften die Jungs über eine Stunde treppeln. Scherzhaft wurde unter den wartenden Fans bereits die These aufgestellt, dass die Startelf den Klassenerhalt auf dem seit gestern stattfindenden Frühlingsfest feiert. Mit dem Rad wäre man in knappen 3-4 Minuten am ersten Zelt. Fitnesscoach Matthias Schiffers, der seit dem Aufstieg als Feierbiest gilt, wäre zumindest schon mal dabei. Aufgrund des guten Teamgeistes würde die Mannschaft aber wohl nie die halbe Truppe zurücklassen. Daher wurde wohl einfach nur das sonnige Wetter ausgenutzt. Die nächsten zwei Tage sind trainingsfrei, ehe das komplette Team sich ab Mittwoch auf das Auswärtsspiel in Leverkusen vorbereitet.

22.04.18 VfB - Training

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten