Donis knüpft Zukunft beim VfB an Einsatzzeiten

Der griechische Nationalspieler Anastasios Donis musste unter Tayfun Korkut lange auf einen weiteren Einsatz warten. Gegen Bremen wurde er einwechselt.

Ist die Zeit von Anastasios Donis beim VfB nach einem Jahr bereits zu Ende? Er selbst sagt, dass er gerne bei den Schwaben bleiben würde, er allerdings gerne auch mehr Einsatzzeit bekommen würde. "Wenn man jung ist und nicht viel spielt, muss man ein Team finden, bei dem man spielen kann. Ich habe sehr viele andere Optionen – aus Deutschland, aber auch aus anderen Ländern." wird der Grieche zitiert. Unter Tayfun Korkut kam er gegen Bremen erst zum zweiten Mal zum Einsatz.

Er machte gegen Werder einiges an Dampf, versiebte eine Großchance, doch am Ende bereitete er den Treffer von Berkay Özcan vor. Gibt es in Zukunft nicht mehr solcher Einsätze sieht er selbst nicht viel Zukunft in Stuttgart. "Ich möchte natürlich gerne hier bleiben – aber mit der Chance zu spielen. Ohne die, ist die Möglichkeit, dass ich hier bleibe, gering!"

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten