Testspiele: Mitte Juli in Reutlingen - Highlight gegen Europacupsieger?

Die Saison ist kaum zu Ende, schon werfen die Vorbereitungen auf die nächste Spielzeit ihre Schatten voraus.

Der VfB hat den Vorbereitungsplan für seine zweite Mannschaft bereits vorgestellt. Für das Bundesligateam war eine Zeitplanung aufgrund der Ungewissheit eines eventuellen Starts in der Europa League noch nicht möglich. Nun haben die Schwaben Gewissheit, dass sie eine "normale" Vorbereitung planen können, ohne Qualifikationsspiele für die Europa League einplanen zu müssen. Der SSV Reutlingen hat bereits für den 13. Juli ein Testspiel gegen den Bundesligisten veröffentlicht.

Der VfB wird also knapp eineinhalb Wochen nach dem Auftakt, der Anfang Juli stattfinden soll, an der Kreuzeiche gegen den Oberligist antreten. Ein genaues Datum schrieb die größte spanische Sportzeitung "AS" nicht in ihrem Artikel, doch in dem Beitrag wurde ein Testspiel in Stuttgart erwähnt, das der frischgebackene Europa League Sieger, Atletico Madrid, nach seinem Trainingslager in Italien, bestreiten wird. Nachdem es mit der Europa League nicht klappen wird, holt sich der VfB eben gleich den Titelverteidiger in die Mercedes-Benz Arena. Auf der Homepage von Atletico Madrid stehen bislang nur die Partien des Champions Cups in Singapur Ende Juli gegen Arsenal und Paris und ein Match gegen Inter Mailand am 12. August in Madrid, die ebenfalls im "AS"-Artikel erwähnt werden. Eine Woche später beginnt für den VfB die Saison in der ersten Pokalrunde. Ein möglicher Termin für das Spiel könnte also entweder das Wochenende Anfang August sein, direkt nachdem der VfB aus dem Trainingslager zurückkehrt oder auch vor der Singapur-Reise von Altetico um den 20./21. Juli. Eine Bestätigung für dieses Testspiel sowohl von Atletico, als auch vom VfB fehlt bislang.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten