Wolf gegen Ex-Club: Die Fankultur ist bei beiden Vereinen besonders

Hannes Wolf kam als BVB-Jugendtrainer vor mehr als einem Jahr nach Stuttgart. Am Freitag trifft er zum ersten Mal in der Bundesliga auf seinen ehemaligen Arbeitgeber

Auf der Sechserposition beim VfB gibt es immer wieder neue Optionen. Nachdem Dzenis Burnic nicht nur eine Gelb-Rot-Sperre absitzen muss, sondern auch eine Reizung am Knie hat, fällt er für das kommende Spiel aus. Santiago Ascacibar ist dagegen zurück. Ebenfalls eine Option ist Christian Gentner, der zum ersten Mal seit seiner Verletzung wieder im Kader stehen wird. Ob es dabei schon für die Startelf reichen wird, konnte und wollte Hannes Wolf noch nicht sagen.

Nach einer Länderspielpause ein Freitagsspiel zu bestreiten ist nie ganz einfach, da die Nationlspieler die taktischen Vorbereitungen nicht oder nur ganz kurz mittrainieren konnten. Der Trainer freut sich dennoch für die Spieler, die mit ihren Ländern unterwegs waren und vor allem auch zum Einsatz kamen. Dass Pavard und Insua eventuell neuen Schwung bekommen, weil sie das Ziel Weltmeisterschaft vor Augen haben, ist für Wolf nicht ersichtlich, da er ihre Entwicklung und ihr Engagement für den VfB sowieso sehr hoch ansieht. Einen Vergleich zwischen seinem ehemaligen und seinem jetzigen Verein wollte Wolf nicht so recht ziehen, da Dortmund allein schon vom Marktwert und den strukturellen Gegebenheiten dem VfB, Schritte voraus ist. Die Fankultur und wie die Menschen und die Stadt hinter den Vereinen stehen, sieht er allerdings sehr schon ähnlich. Dabei hatte er im Vorfeld nie geglaubt, dass es nochmals etwas Vergleichbares gibt, wie die Fans im Ruhrpott. Im Heimspiel am Freitagabend wird es voll und laut werden. Wie immer freut sich das Team auf ein Spiel vor eigener Kulisse, dennoch braucht es auch ein Quentchen Glück, um gegen Dortmund bestehen zu können. Für den Coach ist das Spiel gegen seinen ehemaligen Verein persönlich schon etwas Besonderes, er kennt viele bei der Borussia. Inhaltlich ist es allerdings für ihn nichts anderes, als jedes Bundesligaspiel.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten