Die Altmeister des VfB feiern weiter

Mario Gomez ist im doppelten Glück. Heute im WM-Kader, am Wochende Vater geworden. Nun darf auch Christian Gentner sich erneut Papa nennen

Der VfB ist durch eine furiose Rückrunde am Ende der Saison auf Platz 7 eingelaufen. Mit dem richtigen Ergebnis im DFB-Pokalfinale sind die Schwaben in der Europaleague, außerdem ist Stuttgart die zweitbeste Rückrundenelf. Der Sportvorstand freute sich "ein Loch in den Bauch" bei der Pressekonferenz am gestrigen Montag und konnte es auch zwei Tage nach dem Erfolg in München nicht glauben. Grund genug für den VfB ein Fass auf zu machen, was die Spieler bereits nach dem Hoffenheim-Sieg taten.

Der VfB kommt aus dem Feiern gar nicht heraus. In der erwähnten Pressekonferenz wurden fünf Neuzugänge vorgestellt. Die VfB-Gemeinde in den sozialen Netzwerken war begeistert, vor allem weil die frühe Planungssicherheit tatsächlich genutzt wurde und nicht, wie in vielen Jahren zuvor, die Neuverpflichtungen erst kurz vor dem Neustart der Liga präsentiert wurden. Ganz persönliche Highlights gab es für die Generation der Meister von 2007. Mario Gomez darf mit zur WM und wurde vor wenigen Tagen zum ersten Mal Vater eines Sohnes. Christian Gentner ist bereits Vater eines Sohnes und durfte sich nun über die Geburt einer Tochter freuen. Es gibt also einiges zu feiern am Wasen, auch über die Saison hinaus. A propos nach der Saison. Heute und Morgen tritt der VfB gegen Halle und Zwickau jeweils zu Testspielen an, bevor mit dem Test gegen eine Fanauswahl am Freitag die Saison für die Schwaben wirklich zu Ende ist.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten