Sieg gegen Tabellenführer - Sessa trifft, Zimbo räumt ab

Der VfB II hat den Saarbrückern einen Strich durch die Meisterfeier gemacht. Stuttgart siegt 2:1 und klettert auf Platz 7

Der VfB II hatte Matthias Zimmermann und Takuma Asano an Bord. Zuletzt war der Cheftrainer der Profis nicht besonders angetan von der Leistung der abgestellten Profis an die zweite Mannschaft. Heute konnte er nicht dabei sein, da die Bundesligaelf in Cannstatt an den Start ging. Die kleinen Roten mussten im Gazi-Stadion auf der Waldau zuerst zwei gefährliche Situationen klären, bis sie im Spiel waren. Und dann lief es. Der VfB II war das bessere Team, vom Tabellenführer kam recht wenig.

Ein genialer Schachzug in Halbzeit eins, von Asano eingeleitet, von Nicolas Sessa vollendet, brachte die Führung für Stuttgart und das völlig verdient. Auch nach der Pause konnte der VfB II mithalten, Saarbrücken wollte die Punkte und tat nun mehr fürs Spiel. Dennoch fiel der Ausgleich ein wenig aus dem Nichts. Stuttgart spielte weiter und Asano hatte immer wieder die Chance durchzulaufen, doch er konnte sich am Ende nicht durchsetzen. Auf der anderen Seite war es Matthias Zimmermann, der die Bälle ablief und das Spiel nach Vorne einleitete. Nach seinem Kreuzbandriss ist er auf dem Weg wieder zu alten Stärke zurückzufinden. Den verdienten Siegtreffer machte erneut Nicolas Sessa, sein Schuss zappelte wieder im Netz und der Tabellenführer muss die Meisterfeier vertagen.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten