Trotz Ausfall von Gomez - offensive Aufstellung in München

Korkut muss kurzfristig noch eine Änderung in der Startelf vornehmen - Gomez fällt aus - Grund: er wurde gestern Vater

Mario Gomez fällt für den Südschlager aus. Er wurde gestern Vater und steht im letzten Saisonspiel nicht zur Verfügung. So muss Tayfun Korkut drei Ausfälle kompensieren. Auf der Doppel-Sechs spielen Orel Mangala und Christian Gentner. Daher wird die Stelle auf der rechten Außenbahn frei, die darf Chadrac Akolo besetzen. Er stand schon fünf Spiele in Folge nicht mehr auf dem Rasen. Mario Gomez wird durch den Griechen Anastasios Donis ersetzt. Somit stehen eigentlich drei gelernte Stürmer auf dem Platz.

Verstecken gilt also nicht für Tayfun Korkut, der seine Formation, das 4-4-2 nicht verlässt. Donis und Akolo können auch während des Spiels ihre Positionen immer wieder tauschen, beide sind in der Vergangenheit eher als Flügelstürmer zum Einsatz gekommen.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten