Folgt Greenwood dem Beispiel von VfB II-Spieler Collinge?

Der VfB will Talente aus dem Umfeld wieder stärker an den Verein binden - doch nun scheint ein Spieler aus England an den Wasen kommen

Seit vier Jahren läuft ein englischer Jugendnationalspieler für den VfB Stuttgart in der U17 und U19 und seit der letzten Saison für die Regionalligamannschaft auf. Daniele Collinge kam mit 16 Jahren aus England an den Neckar. Der Innenverteidiger setzte sich in jeder Altersklasse durch und kommt so bereits insgesamt auf 70 Spiele für die Schwaben. Beim VfB II absolvierte der Innenverteidiger 13 Spiele in der abgelaufenen Saison und kam bereits in der Vorsaison zu zwei Einsätzen.

Nun soll ein weiteres englisches Talent seinem Beispiel folgen. Laut dem Onlineportal Fussballeck ist Sam Greenwood im Anflug auf den VfB. Sie beziehen sich auf das englische Sportportal HITC Sports, wonach sich Greenwood gegen eine Vertragsverlängerung bei Sunderland entschied. Er ist wie Collinge, als er damals zum VfB wechselte, ebenfalls 16 Jahre und spielte bereits in der U18 Premiere League für den AFC Sunderland. In 15 Spielen schoss der Stürmer sechs Tore und bereitet genauso viele Treffer vor. Außerdem bestritt er drei U16 Länderspiele für England.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten