Kempf verletzt - hat Sarpei nach Einsatz in Aspach Chancen?

Hans Nunoo Sarpei ist zurück beim VfB. Seine Leihe zum FK Senica ist beendet. Beim Blitzturnier in Aspach spielte er beide Halbzeiten durch

Der als Talent geltende Hans Nunoo Sarpei, Neffe des Bundesliga-Kultspielers Hans Sarpei, wurde vergangene Saison an den slowakischen Verein FK Senica verleihen. Die Leihe ist zu Ende und Sarpei wieder in Stuttgart. Doch so richtig beim VfB ist er nicht, noch nicht eventuell. Sein Name taucht in keiner Kaderliste der Schwaben auf, weder bei den Profis, noch bei der U21. Bei dem Blitzturnier in Großaspach stand er allerdings in beiden Spielen in der Startelf und spielt durch.

Der in Ghana geborene 20-Jährige spielte gegen Fürth neben Holger Badstuber in der Innenverteidigung. Nachdem Marc-Oliver Kempf mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel ausfällt, könnte er eine Option für den vierten Innenverteidiger darstellen. Seine Stammposition ist allerdings das defensive Mittelfeld. Dort spielte er in den zweiten 45 Minuten gegen Großaspach und man merkte, dass er sich dort wohler fühlt. Sein Auftritt gegen den Drittligist war solide und zweikampfstark. Beim VfB hat er noch ein Jahr Vertrag, welche Rolle er einnehmen wird, ist bislang unklar.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten