Borna Sosa: Das Warten auf die offizielle Meldung

Es gab bereits angeblich fixe Transfers, die noch in letzter Minute geplatzt sind. Beim VfB sind nach Medienangaben zwei Neuzugänge so gut wie sicher.

Freiburg kämpft am letzten Spieltag noch um den Klassenerhalt. Ein Remis würde die Breisgauer in der Liga halten. Dynamo Zagreb spielt noch um die Meisterschaft. Sieben Punkte Vorsprung vor Rijeka bei noch drei Spieltagen bedeuten, dass die Meisterschaft noch nicht ganz sicher ist. Doch was haben Freiburg und Zagreb mit dem VfB zu tun? Im Falle von Spielertransfers ne Menge. Stuttgart will Marc-Oliver Kempf aus Freiburg und Borna Sosa von Zagreb für die Abwehr ab der kommenden Saison verpflichten.

Geht es nach einschlägigen Medienberichten, sind die beiden Transfers bereits fix. Borna Sosa soll schon den Medizincheck hinter sich gebracht haben. Beim 2:2 am vergangenen Spieltag gegen Belupo wurde er in der 64. Minute eingewechselt. In den Fällen von Kempf und Sosa, so heißt es in der Presse, wolle man mit den Transferbestätigungen warten, bis die noch aktuellen Vereine ihre Saisonziele erreicht haben, um die Konzentration auf Abstiegskampf und Meisterrennen hoch zu halten. Man hat am Beispiel Frankfurt und Kovac gesehen, zu welchen Leistungsdellen das führen könnte. Da der VfB und Michael Reschke nicht verpflichtet sind, Neuzugänge sofort vorzustellen, müssen die Fans auf offizielle Meldungen noch ein wenig warten. Auch am Rande des Spiel gegen Hoffenheim wollte der Sportvorstand keinen Vollzug melden.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten