Wer hätte das gedacht - bislang zwei Siege aus drei Bonusspielen

Überall war zu hören, dass man mit dem Erfolg gegen Bremen das Punktekonto bis zum Saisonende einfrieren kann. Weit gefehlt - der VfB belehrt eines Besseren

Natürlich würden die Verantwortlichen des VfB, allen voran Trainer Korkut nie von einem Bonusspiel in der Bundesliga sprechen, doch mit dem Erreichen der 42 Punkte nach dem 2:0 Sieg über Werder Bremen, war die Luft beim VfB raus. Das Ziel war erreicht, alles was nun kommen sollte, sind Bonuspunkte. Dachte man. Auch die Meinung vieler Fans war einhellig. Man muss vor den letzten drei Spielen den Klassenerhalt eintüten, bevor es ein böses Erwachen gibt.

In der Vorrunde konnte der VfB aus diesen letzten drei Spielen keinen Punkt mehr holen. Gegen Bayer Leverkusen musste man die erste Heimniederlage im Jahr 2017 hinnehmen, die Bayern fuhren zwei Wochen danach auch mit dem Dreier heim und in Hoffenheim verlor man ebenfalls mit 0:1. Es gab also allen Grund, pessimistisch auf diese letzten drei Spiele zu schauen. Doch Stuttgart ist nicht mehr das Stuttgart aus der Vorrunde. Unter Korkut gab es nur eine Niederlage in Dortmund. 13 Spiele unter seiner Regie brachten den Schwaben 28 Punkte, sechs davon kamen aus den Spielen, die so ziemlich jeder VfB-Fan vor ein paar Wochen noch mit null Punkten bewertet hatte. Leverkusen und Hoffenheim sind mit 52 Punkten auf Platz vier und fünf der Tabelle. Der VfB hat beiden hintereinander die Punkte genommen, der letzte Spieltag entscheidet welcher Verein in die Champions League kommt. Mit einem weiteren Erfolg im dritten Bonusspiel in München, hält sich der VfB die Chance auf Europa offen. Aber wer denkt schon daran, dass der VfB in München gewinnt?

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten