Stuttgarts neuer Nationalspieler fliegt nächste Woche nach Russland

Berkay Özcan feierte beim 2:2 der Türkei gegen Tunesien seinen Einstand. Benjamin Pavard durfte 90 Minuten beim 3:1 gegen Italien ran

Wie für jeden Fussballer ging auch für Berkay Özcan ein Traum in Erfüllung. Er durfte für sein Land die Kickstiefel schnüren. Beim 2:2 der Türkei gegen Tunesien kam Özcan in der 77. Minute zu seinem Debüt. Das Spiel endete mit einem Platzsturm der Zuschauer. Zuvor war Özcan für alle U-Mannschaften seines Landes aktiv. Somit hat der VfB nun einen weiteren Nationalspieler in seinen Reihen. Die Türkei ist nicht für die Weltmeisterschaft qualifiziert, dennoch fährt Berkay Özcan mit seinem Team nächste Woche nach Russland.

Ein weiterer Test gegen den Gastgeber der WM steht an. Am Dienstag trifft der Neu-Nationalspieler auf die Russen. Ob Berkay Özcan dabei nochmals zum Einsatz kommt und wie lange, ist noch offen. Auch die WM-Teilnehmer testen, bevor es in zwei Wochen ernst wird. So auch die französische Equipe tricolore. Der Gegner, keine geringere Mannschaft als Italien, das zum ersten Mal seit 1958 eine WM-Endrunde verpassen wird. Frankreich scheint dabei bereits in WM-Form zu sein. Der Mitfavorit auf den Titel bezwang Italien mit 3:1. VfB-Verteidiger Benjamin Pavard stand dabei über die komplette Spielzeit auf dem Rasen. Das erste Tor der Franzosen konnte Pavard einleiten. In den letzten Tagen ging die Stimmung immer mehr dazu über, dass Pavard den VfB schon früher verlassen könnte, als zuerst gedacht. Er versprach keinen Verbleib bei den Schwaben und sprach öffentlich von der Champions League. Bei einem guten WM-Turnier wird Pavard sicher noch mehr Interesseten haben als Bayern und Dortmund. Der Preis für ihn wird allerdings ebenfalls höher werden.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten