Tayfun Korkut setzt auf individuelle Stärken im Team

Trotz der knappen Zeit, die er bisher mit der Mannschaft arbeiten konnte, ist Trainer Korkut optimistisch für das anstehende Spiel in Wolfsburg

Das Kennenlernen stand bislang ganz oben auf der Liste zwischen dem neuen Trainerteam und den Spielern. "Ich bin für jede Minute dankbar, die ich mit der Mannschaft hab" meinte Tayfun Korkut bei seiner ersten Pressekonferenz vor einem Spieltag. In den ersten Trainingseinheiten konnte der Coach noch nicht alle Facetten des Trainings und letztlich des Spiels einbringen, dennoch könnte es nicht nur personell, sondern auch von der Ausrichtung, Änderungen geben. Die letzten Eindrücke sammelte er in der Abschlusseinheit.

Auf Holger Badstuber wird der VfB nicht zurückgreifen können, obwohl Fortschritte erkennbar sind, kommt das Spiel noch zu früh. Anastasios Donis ist dagegen eine Option, er konnte wieder voll mittrainieren. Korkut will gegen die Wölfe versuchen, die individuelle Stärke der Mannschaft aufs Feld zu bekommen. Am Beispiel von Mario Gomez heißt das für den Coach, die Torgefahr eben durch Mario Gomez zu erhöhen, in dem man ihn versucht zu füttern. Das Trainerteam wird also versuchen den Filter so anzusetzen, wie man ihn für das Wolfsburg-Spiel braucht, um die individuellen Stärken auf dem Rasen zu haben. "Etwas außergewöhnlich Neues" kann es aufgrund der Kürze der Zeit nach Meinung von Tayfun Korkut allerdings nicht geben. Die negativen Kommentare der Fans hatte er mitbekommen. Er weiß, dass am Ende die Ergebnisse zeigen werden, ob der Wind noch stärker wird und aus welchen Richtungen er kommt. Daher fokussiert er sich auf seine Arbeit und versucht die negative Stimmung auszublenden und mit Erfolgen in eine positive zu drehen. Mit dem ersten Auswärtsdreier der Saison, hätte er da schon mal erste Argumente auf seiner Seite.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten