2:4 gegen Hohenlohe - Ibiza lässt grüßen

Der Zweitligameister zeigte sich auf dem Land. Gegen eine Hohenlohe Auswahl ging man allerdings mit 2:4 als Verlierer vom Platz

Nach der rauschenden Partynacht auf dem Wasen und in der City, flog die Mannschaft für ein paar Tage nach Ibiza. Dort ging die Party unter Palmen und am Strand nahtlos weiter. Am Sonntag mussten die Jungs nochmal ran. Das Puma-Spiel gegen eine Hohenlohe Auswahl stand auf dem Programm. Man merkte den Spielern gleich von Beginn an, dass die Beine schwer sind und die Köpfe noch nicht wieder beim Fussball angelangt sind. Maxim und Co. leisteten sich den ein oder anderen Abspielfehler,

vor dem Tor wollte es zuerst auch nicht klappen. Im Gegenteil die Hohenlohe Auswahl ging in Führung, ehe Tobias Werner den Ausgleich erzielen konnte. Noch vor der Pause die erneute Führung für Hohenlohe. In Halbzeit zwei wechselte Hannes Wolf den ein oder anderen jungen U19 Spieler ein. Maxim, Ginczek, Baumgartl und Kaminski spielten nicht mehr. Julian Green erzielte den Ausgleich, doch Hohenlohe unter anderem mit dem ehemaligen Darmstädter Markus Seiler, schlugen erneut nochmals zweimal zu. Seiler setzte den Schlusspunkt selbst. Vom VfB kam wenig, Özcan und Brekalo waren in der Offensive noch die Aktivsten. Ibiza schien tatsächlich noch nicht ganz verdaut zu sein.

Tabelle 2. Liga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten