Timo Baumgartl bekommt die meisten Sterne

Abwehrspieler Timo Baumgartl war während der Saison nur gegen St. Pauli der Spieler des Spiels, doch er hat die beste Durchschnittsbewertung bekommen

Das Eigengewächs aus Maichingen, Timo Baumgartl war in der abgelaufenen Saison der Abwehrchef, wurde für den vorläufigen Kader für die U21 EM nominiert und bekam bei der Vergabe der Sterne die beste Durchschnittsnote. Mit 7,77 von 10 Sternen liegt er vor Daniel Ginczek mit 7,58 und dem Duo Langerak/Terodde mit je 7,50 Sternen. Timo Baumgartl musste zu Beginn der Saison noch eine Schambeinprellung auskurieren, bevor er am fünften Spieltag zum ersten Mal zum Einsatz kam.

Am letzten Spieltag der Hinrunde gegen Würzburg saß er eine Rotsperre ab, so dass er auf 29 Zweitligaeinsätze und einen Pokaleinsatz kam. Seine schlechteste Note bekam er beim 0:5 gegen Dresden, wo die Abwehrarbeit alles andere als gut war und auch er gehörigen Anteil an der Pleite hatte. Mehr als 2,20 hatten die Besucher der Seite vfb-exklusiv.de für ihn nicht übrig. Seine beste Leistung mit 9,70 Sterne war in Aue. Beim 4:0 Auswärtssieg konnte er auch sein einziges Tor in der Saison erzielen. Auch bei der Online-Bewertung der Stuttgarter Nachrichten machte Timo Baumgartl den besten Schnitt. Somit sollten die Umfragen einigermaßen repräsentativ sein. Bei der Wahl zum Player of the Match wurde ihm nur einmal beim Spiel gegen St. Pauli die Ehre zu Teil. Hier haben Langerak und Terodde mit jeweils acht Titeln klar die Nase vorn. Zum Spieler der Saison wurde mit deutlicher Mehrheit Simon Terodde gewählt. An der Stelle ein Dank an alle, die regelmäßige bei den Votings teilnehmen. Hier geht´s zur Statistik

Tabelle 2. Liga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten