Baumgartl wieder da - Ascacibar endlich da

Alle Fans haben auf Santiago Ascacibar gewartet, heute war es soweit. Er unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und sprintete auf dem Nebenplatz gleich los.

Um 17:00 am Dienstag Nachmittag war ein öffentliches Training angesetzt, während der Trainingseinheit meldete der VfB Vollzug. Der U20-Nationalspieler Argentiniens ist gelandet und hat unterschrieben. Gleich nach der Unterschrift und dem zuvor durchgeführten Medizincheck ging es auf den Platz. Allerdings nicht mit den Mitspielern, sondern er lief eine kurze Einheit auf dem Nebenplatz. Sein Vertrag datiert bis ins Jahr 2022, der VfB hat also seinen knapp 7 Mio. Euro-Mann langfristig an den Verein gebunden.

Michael Reschke spricht davon, dass Santiago Ascacibar dem VfB sofort helfen könne, in der Zukunft aber noch mehr möglich sei. Wirkliche Eindrücke konnten sich die vielen Fans beim heutigen Training noch nicht von ihm machen. Doch von Timo Baumgartl war dies möglich, er trainierte nach seiner leichten Gehirnerschütterung wieder voll mit der Mannschaft mit und scheute keinen Zweikampf bei der Spielform. Am Ende des Training wollte Fritzle, das VfB-Maskottchen mit den Jungs noch ein wenig Geburtstag feiern. Er wurde heute 25 Jahre alt. Auch für die Kids rund ums Training war der Besuch von Fritzle ein Highlight, er klatsche mit vielen ab und hatte Spaß bei den Selfies.

Bilder

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten