In Grassau geht es richtig los - Burnic und Akolo mit dabei

Die vergangene Woche hatte man noch im heimischen Bad Cannstatt trainiert. Nach dem Test gegen die Kickers ging es ins Trainingslager

Eine Vorbereitung ohne Trainingslager ist keine Vorbereitung. Der VfB absolviert gleich zwei davon, das erste findet aktuell in Grassau statt. Wenige Kilometer vom Chiemsee entfernt läßt Hannes Wolf seine Spieler schwitzen und ackern. Nach ein paar Passübungen, ging es in zwei Gruppen ordentlich zur Sache. Schnelles Passpass unter Pressing. Der Coach unterbrach auch ab und an, im Kopf seien seine Jungs noch zu langsam. Nach der kleinen Ansprache wurde es besser. Burnic, der gestern verpflichtet wurde und nachgereist ist und Neuzugang Akolo waren voll mit dabei.

Takuma Asano trainiert auf dem Nebenplatz, ebenso wie Josip Brekalo, der während der Partie auf der Waldau einen Schlag aufs Knie bekam, doch Sprints gingen schon wieder hervorragend, so dass es eventuell schon in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Auch Mitch Langerak komplettiert die Torhüter Grahl und Kastenmeier, obwohl er eigentlich noch Urlaub gehabt hätte. Beim abschließenden Spiel aufs Halbfeld stand er und Grahl auf der anderen Seite dann auch im Kasten. Auch hier ging es knallhart zur Sache. Mittelfeldspieler Matthias Zimmermann bekam das am eigenen Leib zu spüren. Er bekam aus nächsten Nähe einen Ball ins Gesicht. Nach zwei, drei kurzen Sprints war die Einheit nach ca. 90 Minuten beendet, eine weitere folgt am Spätnachmittag.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten