Erstes Teamtraining mit Holger Badstuber

Der VfB hatte vor drei Tagen Holger Badstuber unter Vertrag genommen - heute traininerte er zum ersten Mal mit den Teamkollegen

Eine paar große Runden um den Platz, dann ging es für das komplette Team an die Bälle. Passübung in Vierer- oder Dreierteams über den Platz verteilt. Auch musste mal ein Ball erlaufen werden. Die Jungs, die gestern in der Startelf und teils 60 Minuten und mehr gespielt hatten, durften sich im Kraftraum noch rund 20 Minuten austoben, der Rest des Teams unter anderem auch Badstuber blieb auf dem Rasen. Ein Kleinfeld mit zwei Toren bildete für den Rest der Einheit die Spielfläche.

Rot gegen Gelb. Schuss aufs Tor aus verschiedenen Positionen klappte teils eher nicht so gut, einzig Ailton konnte mal einen schönen Hammer in den Winkel hauen. Für Holger Badstuber sollten die Torschüsse weniger im Vordergrund stehen, er wurde geholt, um diese zu verhindern. Im anschließenden zweiten Teil der Übung kamen dann auch die Gegner dazu. Angriff und Verteidigung. Badstuber steuerte seine Abwehr mit Sprache und Handzeichen, stand aber in manchen Situationen zu weit weg vom Angreifer. Bei einem Angriff über Donis ließ er diesen auflaufen, ansonsten war der Körperkontakt noch nicht ganz so da, wie man es bei einem Verteidiger erwarten müsste. Vielleicht ging es Hannes Wolf bei der Einheit auch eher um die taktische Verschiebung zum Ball und weniger um die Zweikämpfe an sich. Der Neuzugang bracht das Training dann ohne einen von außen ersichtlichen Grund etwas früher ab, seine Kollegen spielten noch ca. 15 Minuten weiter. Sky Sports und der SWR warteten eventuell auf ein erstes Interview.

07.08.17: Erstes Teamtraining Badstuber

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten